Die Galerie
in der Stadtbibliothek

 

header galerie

Gold in meinen TiefenElisaWatanabe2022Mit dem Titel „Gold in meinen Tiefen“ zeigt Elisa Watanabe Bilder in Öl und Acryl in der Geithainer Stadtbibliothek.
Eröffnung ist am 12. Juni 2022 um 11 Uhr mit der Künstlerin im Gespräch. Es gibt eine Sonderöffnung anlässlich des Stadtfestes am 19. Juni 2022 um 15 – 17 Uhr.
Elisa Watanabe, geboren 1988 in Hofgeismar, zeigt vorwiegend großformatige Bilder, gemalt mit Öl und Acryl, figurativ, in ruhigen Farben und mit Gold. In Geithain hat die freischaffende Künstlerin 2 Jahre gewohnt. Viele der in dieser Ausstellung gezeigten Bilder sind hier entstanden. Gebürtig kommt sie aus Hessen, jetzt lebt und malt sie in Zwickau. Zu sehen ist eine bildnerische Auseinandersetzung mit Themen, die das Menschsein berühren: Momente/ Gefühle des Erschöpftseins, Verlustes, Zerbruchs, der Leere… und zugleich der Hoffnung, Perspektive, Orientierung, des Aufatmens und des Erholens ... Welcher Boden bleibt, wenn es einem den Boden unter den Füßen wegzieht? Woran lohnt es sich, festzuhalten? Das sind mitunter Fragen, die in den Bildern bewegt werden. Es ist eine „Schatzsuche“ nach dem Wertvollen in jeder Tragödie, allem Schweren, in allem Wahnsinn und Unverständlichen. Wer genau hinschaut, kann das Gold entdecken. Manchmal muss man auch ein bisschen danach suchen.
Kontakt:
Stadtbibliothek Geithain
Leipziger Str. 17 | 04643 Geithain | 034341- 43168 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Öffnungszeiten:
Dienstag         10.00 - 12.00 u. 13.00 - 18.00 
Mittwoch        10.00 - 12.00 u. 13.00 - 16.00 
Donnerstag     10.00 - 12.00 u. 13.00 - 18.00 
Freitag            10.00 - 12.00 u. 13.00 - 16.00 
Samstag          09.00 - 12.00
 

https://www.elisawatanabe.de/

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.