Feuerwehr kleinAusbildung der FFW in den DRK Werkstätten
Am 25. Juni 2015 führte die FFW Geithain ihren Dienst auf dem Gelände der DRK Werkstätten Geithain durch. Im Mittelpunkt der praktischen Ausbildung stand dabei die Rettung von verletzten Personen aus Bussen. Dafür stellte der DRK Fahrdienst Geithain zwei seiner Busse zur Verfügung.
Anhand dieser Fahrzeuge wurde den Feuerwehmännern erklärt, wie sie sich im Notfall Zugang zu den Bussen verschafften können, welche Fluchtmöglichkeiten Innen zur Verfügung stehen und wie man Fahrgäste und Busfahrer in einer Notsituation befreien kann.
Darüber hinaus wurde auch die Technik des Busses erläutert, insbesondere wo sich der Motor und die Antriebseinheiten befinden, welche Gefahrenstoffe austreten können und wie man sie bekämpft.
Insgesamt war es eine lehrreiche und interessante Veranstaltung, die darüber hinaus auch die gute Zusammenarbeit zwischen dem DRK Kreisverband Geithain und der Freiwilligen Feuerwehr Geithain dokumentierte und die es sicherlich in ähnlicher Form auch in Zukunft geben wird.