Bürgerinformationen

 

header rathaus hoch unterer bereich

Bundesfreiwilligendienst (m/w/d) im Bereich Umwelt bei der Stadtverwaltung Geithain
Die Stadtverwaltung Geithain ist anerkannte Einsatzstelle des Bundesfreiwilligendienstes (BFD) und sucht ab sofort für den Bereich Umwelt im Bauhof der Stadt Geithain zwei sozial engagierte Freiwillige, die durch die praktische Mitarbeit in unserer Einrichtung vielseitige Einblicke erhalten und sich persönlich und fachlich weiterbilden möchten. 
 Der BFD ist ein Angebot an Frauen und Männer jeden Alters, sich außerhalb von Beruf und Schule für das Allgemeinwohl zu engagieren. Der BFD ist offen für alle, die ihre Pflichtschulzeit absolviert haben, und hat eine Laufzeit von 6 Monaten (bei über 27-Jährigen auch in Teilzeit möglich). Für ihren Dienst erhalten die Freiwilligen ein Taschengeld.
Zu den Aufgaben gehören u.a.: 
  • Mitwirkung bei der Renaturierung von Gewässern und Uferbefestigung
  • Zusätzliche Hilfe bei der Anlage und Pflege von Wanderwegen, Schutzhütten, Grillplätzen, Ruheplätzen
  • Einrichtung von Besucherlenkung und Informationen
Wenn Sie Interesse an einem Einsatz im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes im o. g.
Aufgabengebiet haben, dann können Sie sich mit einem kurzen Lebenslauf bei der Stadtverwaltung Geithain bewerben. Ihre Bewerbung richten Sie bitte an die Stadtverwaltung Geithain, Sachgebiet Allgemeine Verwaltung, Frau Steinbach, Markt 11, 04643 Geithain oder an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .
Für Rückfragen steht Ihnen Frau Müller (Tel. 034341/466-125, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) zur Verfügung.    Geithain, 01.03.2019
Rudolph
Bürgermeister

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.