Start-Veranstaltung
In Bad Lausick will sich eine Selbsthilfegruppe zum Thema Krebserkrankung gründen. Die Diagnose „Krebs“ ist immer ein Schock für Betroffene und Angehörige. Eine neue Selbsthilfegruppe in Bad Lausick will sich dieser Thematik annehmen und Betroffenen, wie auch Angehörigen und Helfern, einen Ort zum Austausch und gegenseitigen Beistand bieten. Denn gemeinsam fällt es meist leichter, mit Ängsten und Belastungen umzugehen. Die Gruppe möchte sich jeweils am ersten Donnerstag im Monat treffen, um miteinander Erfahrungen zu teilen, sich bei Fachvorträgen zu informieren, neue Kontakte zu knüpfen oder auch lebenspraktische Hilfe bei der Krankheitsbewältigung zu finden. Ein erstes Treffen findet am Donnerstag, den 7. September 2017, 19.00 Uhr im Pflegeheim Paul-Gerhardt, Ludolf-Colditz-Straße 3 in Bad Lausick statt. Interessenten sind herzlich willkommen.
Weitere Informationen erhalten Sie auch über die Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe, Markt 2, 04668 Grimma, Tel: 03437 701622. Internet: www.wegweiser-selbsthilfe.de
Corinna Franke
Koordinatorin KISS und Freiwilligenzentrale
 
Diakonie Leipziger Land
Diakonisches Werk im Kirchenbezirk Leipziger Land e.V.
Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe Landkreis Leipzig
mit der Freiwilligenzentrale
in Grimma und den Zweigstellen Borna, Geithain und Markkleeberg
Markt 2
04668 Grimma