Oberer Stadtpark BankARaetsch2022Ende letzten Jahres konnte die Stadt Geithain neue Sitzbänke beidseitig an der Bahnhofstraße, an der Dammühle und an der Stadtmauer oberhalb des Stadions aufstellen.

Anfang Oktober wurden an vier weiteren Stellen im Stadtgebiet gleiche Sitzbänke aufgestellt. Auf Grund ihrer größeren Sitzhöhe ist das Hinsetzen und Aufstehen an diesen speziellen Bänken besonders erleichtert. Senioren, aber auch allen anderen Verweilenden wird dieser Vorteil sehr entgegenkommen. Weiterhin sind Andockstellen für Rollatoren in die Sitzbänke integriert, um sich auf den Rollator sitzend an der Sitzbank anlehnen zu können. Zwischen den Bänken ist noch ein Feld geschaffen worden, welches Rollstuhlfahrern oder Kinderwagen einen speziellen Platz geben soll
Zu finden sind die vier neuen Standorte an den wichtigen Verweilpunkten der Stadt, z.B. im Oberen Stadtpark am Schwanenteich, an der Bibliothek, am Kriegerdenkmal in der Unterstadt und am Zugang zum Unteren Stadtpark beim Seniorenheim. Die alten Sitzbänke werden nach einer notwendigen Aufarbeitung durch den Bauhof Geithain an anderer Stelle im Stadtgebiet weiterverwendet. Für die neuen Sitzbänke hat die Stadt Geithain Mittel in Höhe von rund 25.000 Euro aus dem Sonderfördermittelprogramm „Sachsen barrierefrei 2030“ erhalten. Also machen Sie sich es ruhig gemütlich.
Artikel: Andreas Rätsch, 2022

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.