GartensparteAlte Heimat Foto AndreasRaetsch 2016Liebe Wanderfreunde mit und ohne tierische Begleitung
Alle Pächter unseres Vereins freuen sich, dass der Weg entlang der Eula sicher ausgebaut wurde und eine Bereicherung für Ausflüge geworden ist. Wir bemühen uns, die Anlage auf der Südseite der Eula als Erholungsgebiet zu erhalten. Das setzt voraus, dass freilaufende Hunde dort nichts verloren haben.
Besitzer, die Ihre Lieben an der Leine ausführen, sich "im Falle des Falles" nicht umdrehen, sondern die Hinterlassenschaften entsorgen, sind natürlich gern gesehen. Unser Ziel ist die Aufstellung eines Beutelspenders für tierische Hinterlassenschaften.
Außerdem sind freie Gärten keine preiswerte Alternative für die heimischen Mülltonnen, wir werden festgestellte Verfehlungen mit dem Ordnungsamt ahnden.
Vielen Dank für Ihre Unterstützung.
 Kleingartensparte "Alte Heimat"
Der Vorstand

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok