Syhra

 

header syhra

In idyllischer Landschaft, umgeben von Wald, leben die ca. 170 Einwohner von Syhra und Theusdorf , die seit 1994 zur Stadt Geithain gehören. Sichtbarer Mittelpunkt des Ortes als Gutssiedlung mit Waldhufenteil, ist die Dorfkirche.

Der Rad- und Wanderweg nach Kohren-Sahlis führt durch den beschaulichen Ortskern. die gesamte Ortslage durchfließt als Dorfbach Der Ossabach, der im Volksmund auch Katze genannt wird.Die zu Syhra gehörenden Fluren zeichnen sich durch hohe Bodenwerte aus. Mehr infos gibt's unter http://www.Syhra.de

 


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok