Nikolaikirche mit Kantorgasse dramatisch großDas Kirchspiel Geithain plant, das 500jährige Reformationsjubiläum viertägig in der Nikolaikirche und auf deren Kirchhof zu feiern.
Vom Start bis zum Ausklang wollen wir fortlaufend (96 Stunden lang) in der neuen von der Landeskirche gestifteten Altarbibel lesen. Wir sind gespannt wie weit wir kommen. Die Leser werden in einem Einleger dieser Bibel verewigt. Hier können alle Geithainer mitmachen.
Für deftige Verpflegung während des Festes wird gesorgt. Ein eigenes Festbier wird für diesen Anlass durch Familie Kräcker in Hopfgarten gebraut.
 
Vorläufiger Plan
Freitag, 27.10.2017  
- 16.00 Uhr Eröffnung mit Andacht. Im Anschluss ist der Löffelschnitzer und Geschichtenerzähler
   Swen Kaatz, zu Gast und wir laden zu einer Kinderkirchennacht ein.
   Ein Jugendzeltlager wird die Festtage über auf dem Kirchhof stattfinden.                                   
                                                          
- Konzert mit Triowerk
Samstag, 28.10.2017
- bis 9.00 Uhr Kinderkirchennacht
- ab 14.00 Uhr historisches Markttreiben mit Marktständen für Kopf Herz und Bauch
mit Kupferschmiedemeister Wetzig aus Leipzig, Metallbaumeister Junghans aus Tautenhain,
Schmiedemeister Papesch aus Linda, Tischlermeister Heinicke aus Schönau, Steinbildhauermeister
Hirsch aus Narsdorf, Tischlermeister Krasselt aus Frankenhain, Korbmachermeister Winkler aus  
Jahnshain, Familie Bohne vom Biobauernhof aus
Stollsdorf.
Sicher sind es noch einige mehr.
Viele Handwerker werden Gegenstände für die
Nikolaikirche reparieren oder herstellen.
- 17.30 Uhr bis ca. 19.00 Uhr Bühnenstück „Luther, dein
Herzliebchen“ mit Maja Chrenko als Katharina von
Bora und Albrecht Wagner, als Hausdiener Wolf
Sieberger und Musiker
- ab 19.00 Uhr hochzeitliches Gelage im Wirtshaus (Zelt),
/ mit Geschichten „Hinter vorgehaltener Hand“ und
deftigem Essen und deftigen Worten aus Luthers Tischreden
Sonntag, 29.10.2017
- 10.00 Uhr Gottesdienst mit Musical „Habe Mut“
- ab 14.00 Uhr historisches Markttreiben Hier wird auch die Geithainer Weberinnung repräsentiert
werden.
- Familiennachmittag mit Spielen, Schatzsuche, Familienwettspielen
- Linedanceshow
- Historische Modenschau mit 15 Personen aus der Reformationsgeschichte. Darsteller werden noch
gesucht. Moderation mit Informationen zu Personen und Zeit erfolgt durch Dr. Sven Petry und
   Markus Helbig
- Theaterstück der Konfirmanden
- 19.00 Uhr Orgelkonzert mit Trompete Ernst Trusch
Montag, 30.10.2017 
- ab 14.00 Uhr historisches Markttreiben
- 19.00 Uhr Reformation Oratorium „Bruder Martinus“ von Siegfried Fietz durch die Geithainer Chöre
   und Band
Dienstag, 31.10.2017
- 10.00 Uhr Festgottesdienst nach Luthers historischer Deutscher Messe
- Siegerehrung Schatzsuche und anderer Wettkämpfe
- Einweihung des neuen Schriftzuges im Luthersaal
- 16.00 Uhr Abschlusskonzert mit „Collegium musica“
Was noch stattfinden soll
            - Archivausstellung / Bibelausstellung
            - Kirchenführungen, unterirdische Gänge, Läuten von Hand ,...     
            - Diskussion der 9,5 Thesen von Markus Helbig zum 500. Reformationsjubiläum
            - Pflanzen eines Lutherbaumes/ einer Luthereiche
           
Änderungen und Ergänzungen vorbehalten
Im Vorfeld der Festtage laden wir zu einer gemeinsamen Aktion unserer Stadt ein. Wir wollen unserer Nikolaikirche eine Mütze stricken und laden dazu alle ein, dabei mitzumachen.
Pfarrer Markus Helbig
Ev.-Luth. Kirchspiel Geithainer Land
Markt 8, 04643 Geithain
Tel.: 034341/40537
Fax: 034341/33627

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.