Das Geithainer Heimatmuseum

 

header heimatmuseum

Dachsbraten Foto Carmen Schmidt2018Das Heimatmuseum Geithain lädt am Donnerstag, dem 18. Oktober 2018 um 14:00 Uhr zu einem Vortrag mit Ulrich Ibrügger ein. Es werden Anzeigen von vor ca. 150 Jahren an der Videowand gezeigt.    Die ersten Annoncen wurden vor rund 150 Jahren in die Zeitung gesetzt. Was da so alles reingeschrieben wurde!  
Man findet Spannendes, Überraschendes und vor allem Lustiges, was damals in das Geithainer Wochenjournal gesetzt wurde.
„Am Freitag Abend wurde bei Kunzes Dachsbraten angeboten“ oder ein „neuer Nachtwächter, da der alte gestorben war, vom Stadtrat Bauer aus Geithain, gesucht“. Aber auch zu Tanz nach Ossa oder Karpfenessen wurde eingeladen.
Heute würde man solche Nachrichten per Wats App verschicken.
Das Heimatmuseum Geithain hat geöffnet:
Dienstag und Donnerstag 10 - 17:00 Uhr
Mittwoch                             9 - 15:00 Uhr
Sonnabend                         14 - 17:00 Uhr
Außerhalb dieser Öffnungszeiten bitte nach Anfrage.
Telefonnr. 034341 44403, auch per Anrufbeantworter

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok