Information der Stadtverwaltung zur Anbringung von Satellitenanlagen
Aus gegebenem Anlass möchte die Bürgermeisterin der Stadt Geithain nochmals darauf hinweisen, dass für Teile der Innenstadt eine Gestaltungssatzung gültig ist. Diese ist eine örtliche Bauvorschrift über die äußere Gestaltung von baulichen Anlagen, Werbeanlagen und Warenautomaten und über besondere Anforderungen an bauliche Anlagen, Werbeanlagen und Warenautomaten zur Erhaltung und Pflege der historischen Altstadt von Geithain. Gestaltungssatzung Information der Stadtverwaltung zur Anbringung von Satelittenanlagen

Aus gegebenem Anlass möchte die Bürgermeisterin der Stadt Geithain nochmals darauf hinweisen, dass für Teile der Innenstadt eine Gestaltungssatzung gültig ist. Diese ist eine örtliche Bauvorschrift über die äußere Gestaltung von baulichen Anlagen, Werbeanlagen und Warenautomaten und über besondere Anforderungen an bauliche Anlagen, Werbeanlagen und Warenautomaten zur Erhaltung und Pflege der historischen Altstadt von Geithain. In dieser Satzung gibt es auch Regelungen bzgl. der Anbringung von Satellitenspiegeln und Antennen. Danach sind solche Anlagen nur an Dachflächen, die vom öffentlichen Raum nicht einsehbar sind, zu installieren. Bevor es zur Anbringung von Satelittenspiegeln und Antennen kommt, ist das Vorhaben der Stadt Geithain anzuzeigen. Außerdem ist zu beachten, dass bei Gebäuden, welche als Einzeldenkmäler ausgewiesen sind, vorab eine Abstimmung mit der zuständigen Denkmalschutzbehörde des Landkreises zu führen ist. Die Gestaltungssatzung ist in der Stadtverwaltung, Fachbereich Bauverwaltung einsehbar. Für Rückfragen und Beratungen stehen die Mitarbeiter während der Sprechzeiten oder nach terminlicher Vereinbarung gern zur Verfügung. Stadtverwaltung Geithain / Fachbereich Bauverwaltung Gestaltungssatzung


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.