Das Bauamt

 

header bauamt

FeuerwehrhausBaumaßnahmen am Feuerwehrgerätehaus fertiggestellt
Vielen Geithainern wird aufgefallen sein, dass das Feuerwehrgerätehaus eine neue Gestaltung hat. In den zurückliegenden Wochen wurden das Dach und die Fassade durch die Stadt Geithain erneuert.
Möglich wurde dies, weil die Stadt Fördermittel aus dem Programm „Brücken in die Zukunft“ erhalten hat.
Schon seit Jahren ist der Sanierungsbedarf des Gebäudes bekannt gewesen. Vor allem die Dacheindeckung bereitete Sorgen, denn bei ungünstigen Wetterbedingungen in den Wintermonaten lag mitunter der Schnee im Dachraum. Auch die Fenster waren alt und verschlissen. In diesem Fall konnte aber 2013 die Stadt Abhilfe schaffen, in dem alle Fenster der Erneuerung unterzogen wurden. Diese Maßnahme kam vor allem im Mietbereich der Einsparung von Energie zu gute.
Mit den jetzigen Maßnahmen wurde die energetische Sanierung des Hauses fortgesetzt. Das vorhandene Mauerwerk, welches aus Mauervollziegeln und Betonhohlblocksteinen besteht, wurde mit einem Wärmedämmverbundsystem in Form von einem Schienensystem mit 100 mm Steinwolldämmung und mineralischen Putz versehen.
Im Bereich des Daches wurden die Unterspannbahnen neuverlegt, Konter- und Dachlattung aufgebracht und eine Eindeckung mit einem glasierten Tondachziegel vorgenommen. Außerdem wurden Dachrinnen und Fallrohre sowie der Blitzschutz erneuert.
Ein Farbanstrich der Fassade ergänzte die Sanierungsmaßnahmen.
Die am Bau beteiligten Firmen waren die Geithainer Dachdecker GmbH aus Bruchheim, die Haba Bau- und Verwaltungsgesellschaft aus Hartha und Gerüstbau Hilgers GmbH aus Borna.
Nun hofft die Stadt, dass sich die Wohnungsmieter und natürlich auch die Mitglieder der Geithainer Feuerwehr noch viele Jahre in dem Haus wohlfühlen werden.
Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des sächsischen Landtages beschlossenen Haushaltes.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.